Wie macht man Lasagne?

Themenübersicht > Rezepte     Veröffentlicht von: Gabriel -  20. Oktober 2011

Was man braucht: Auflaufform, 500g Hackfleisch (gemischt), 1 Dose geschälter Tomaten, 1 Zwiebel, Tomatenmark, 1/2 l Milch, 3 EL Butter, 3 EL Mehl, 200g geriebener Käse, Salz, Pfeffer, Oregano, Muskat
Schwierigkeit: mittel
Anmerkungen: Rezept für 3 Personen
1
Zwiebel schneiden und zusammen mit dem Hackfleisch anbraten, geschälte Tomaten und etwas Tomatenmark hinzugenben und mit Salz, Pfeffer und Oregano würzen
2
Für die Bechamelsauce 3 EL Butter und 3 EL Mehl in einem kleinen Topf erhitzen, Milch darüber gießen und unter stetigem Rühren dick werden lassen, dann mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen
3
In einer Auflaufform die unterste Schicht aus Tomaten- und Bechamelsauce mischen und mit geriebenem Käse bestreuen. Darauf eine Schicht Lasagneplatten legen. Dann eine Schicht Tomatensauce und Käse, darauf wieder Lasagneplatten.
4
Dann eine Schicht Bechamelsauce, darauf Platten.
5
Als letzte Schicht Tomatensauce und darauf viel Käse.
6
Bei 200 Grad ca. 30 Minuten backen.
7
Ist fertig, wenn der Käse goldgelb verlaufen ist.
Weitere Informationen zu diesem Thema findest Du hier: Nächste Anleitung