Wie macht man Himbeermuffins mit weißer Schokolade?

Themenübersicht > Rezepte     Veröffentlicht von: Gabriel -  1. September 2011

Was man braucht: 95 g weiße Schokolade, 155 g Zucker, 300 g Mehl, 1 Pck. Backpulver, 125 g TK-Himbeeren, 1 Ei, 125 ml Pflanzenöl, 185 ml Buttermilch
1
Der Ofen sollte erstmal auf 200°C vorgeheizt und die Muffin-Formen eingefettet oder mit Papier-Förmchen ausgelegt werden. Die weiße Schokolade wird grob gehackt.
2
Nun verrührt man Schokolade, Backpulver, Zucker und Mehl. Die Hälfte der Himbeeren wird grob gehackt und mit den ganzen untergemischt. Ei, Öl und Buttermilch werden vermischt und ebenfalls untergerührt.
3
Alles wird zu einem runden Teig verrührt und dann gleichmäßig in 12 Formen verteilt. Nach etwa 20 Minuten Backzeit sollten die Muffins gold-braun gebacken sein.
Weitere Informationen zu diesem Thema findest Du hier: Nächste Anleitung