Wie macht man einen Mango Lassi?

Themenübersicht > Rezepte     Veröffentlicht von: Gabriel -  20. Februar 2012

Was man braucht: 250 g Natur-Joghurt, 130 ml Milch, 200 g Mangos, Zucker, Zitronensaft.
1
Zunächst müssen die Mangos geschält und das Fruchtfleisch gewürfelt werden.
2
Anschließend werden alle Zutaten in einem Mixer fein püriert und mit dem Zitronensaft und Zucker nach Geschmack abgeschmeckt.
3
Wer mag, kann den Cocktail noch mit einem Zitronenmelisse-Blatt oder ein par Beeren hübsch garnieren.
4
Am besten schmeckt der Mango-Lassi im Sommer gut gekühlt serviert mit ein par Eiswürfeln.
5
Er hält sich zubereitet bis zu 24 Stunden im Kühlschrank und sollte dann vor Genuss nochmals umgerührt werden.
Weitere Informationen zu diesem Thema findest Du hier: Nächste Anleitung