Wie kocht man Wasser?

Themenübersicht > Rezepte     Veröffentlicht von: Gabriel -  26. Februar 2012

Kostenpunkt: Wärme-/Energiekosten weniger Cents
Zeitaufwand: 5 Minuten
Schwierigkeit: leicht
Anmerkungen: Wasser zu erhitzen ist oft der erste Vorgang jeder Essenszubereitung
1
Im Idealfall haben Sie einen Wasserkocher, um kleinere Mengen Wasser zum Kochen zu bringen (für Tee zum Beispiel).
2
Beachten Sie die minimale Füllmenge (bei zu wenig Wasser könnten Kalkreste vom Unterboden beim Aufgießen mit in den Tee gelangen) und auch die maximale (bei zuviel Wasser könnte die menge überschwappen und der Topf wird schwer)!
3
Packen Sie kaltes Wasser aus dem Wasserhahn in das Innere des Wasserkochers und aktivieren Sie das Gerät. Es hört selbstständig auf, wenn 100° C erreicht sind.
4
Für größere Mengen Wassers nehmen Sie einen Topf und stellen ihn auf den Herd.
5
Aktivieren Sie die Wärmezufuhr.
6
100° C sind erreicht, wenn das Wasser blubbert, Dampf aufsteigt und rege Bläschenbildung beginnt.
7
In der freien Natur machen Sie ein Feuer und halten einen Top darüber, um das Wasser zu erwärmen.
Weitere Informationen zu diesem Thema findest Du hier: Nächste Anleitung