Wie kocht man Tee?

Themenübersicht > Rezepte     Veröffentlicht von: Gabriel -  24. August 2011

Was man braucht: Wasserkocher, Wasserquelle, Tasse oder Kanne
Kostenpunkt: gering
Zeitaufwand: 5 min Kochen, unterschiedlich lange Ziehzeit, Abkühlzeit
Schwierigkeit: leicht, wenn man die Anleitung befolgt
Anmerkungen: Es gibt verschiedene Arten des Aufgusses: im Beutel, im Sieb und Krümeltee
1
Bringen Sie Wasser auf dem Herd oder optional im Wasserkocher zum Kochen.
2
Bei Krümeltee schütten Sie eine von Ihnen gewählte Menge Teeextrakt in ein Behältnis (kein dünnes Glas!) und gießen das Wasser darüber. Einige Male umrühren.
3
Bei Teebeuteln gehen Sie genauso vor, nur, dass Sie den Teebeutel nach auf der Packung vorgegebener Ziehzeit wieder entfernen aus dem Wasser.
4
Schwenken Sie den Beutel noch im Wasser hin und her, wenn Sie ihn schon fast ganz heraushaben. Das ist gut für das Aroma.
5
Bei einer losen Mischung aus Kräutern oder ähnlichen Dingen verwenden Sie ein Sieb, das sie mit selbigen füllen und dann ins Wasser hängen lassen.
6
Einzelne Teeblätter brauchen oft auch nur eine halbe Minute ins Wasser getaucht werden. Lesen Sie auf jeden Fall die Gebrauchsanweisung ihrer Teequelle.
Weitere Informationen zu diesem Thema findest Du hier: Nächste Anleitung