Wie kocht man Rhabarber?

Themenübersicht > Rezepte     Veröffentlicht von: Gabriel -  5. Juni 2012

Was man braucht: ein Kilo Rhabarber, 150-200 g feiner Zucker, 750 ml Wasser
Kostenpunkt: variiert je nach Qualität der verwendeten Zutaten
Zeitaufwand: circa 15 Minuten
Schwierigkeit: sehr leicht
1
Den Rhabarber waschen, das Blatt entfernen und den unteren Teil des Stängels etwa 3 cm breit abschneiden. Nach Belieben kann man den Rhabarber auch noch schälen.
2
Den Stängel nun in kleinere Stück schneiden und zusammen mit dem Zucker und dem Wasser in einen großen Topf geben und zum köcheln bringen.
3
Der Rhabarber sollte in etwa 5 bis 10 Minuten leicht köcheln.
4
Nach Belieben kann nun noch etwas mehr Zucker hinzu gefügt werden.
5
Tipp: das Rhabarbermus mit Vanillesauce, Vanillepudding, Eis oder Schlagsahne servieren.
Weitere Informationen zu diesem Thema findest Du hier: Nächste Anleitung