Wie kocht man Reis ohne Beutel?

Themenübersicht > Rezepte     Veröffentlicht von: Gabriel -  16. August 2011

Was man braucht: Reis, Wasser, eine Prise Salz
Kostenpunkt: variiert je nach Qualität der verwendeten Zutaten
Zeitaufwand: circa 15 bis 20 Minuten
Schwierigkeit: sehr leicht
1
Für das Kochen von losem Reis gilt die Regel: immer die doppelte Menge an Wasser zum kochen verwenden.
2
Eine Tasse Reis mit zwei Tassen kaltem Wasser und einer Prise Salz in einen Topf geben und zum kochen bringen. Ab und zu umrühren.
3
Sobald der Reis kurz aufgekocht ist kann die Temperatur herunter geschaltet werden.
4
Den Reis nun bei sehr schwacher Hitze solange quellen lassen, bis der Reis die gesamte Flüssigkeit aufgesogen hat.
Weitere Informationen zu diesem Thema findest Du hier: Nächste Anleitung