Wie kocht man Pilze?

Themenübersicht > Rezepte     Veröffentlicht von: Gabriel -  21. Februar 2012

Was man braucht: Pilze, eine kleine Zwiebel, 2 Zehen Knoblauch, etwas Öl, Salz, frisch gemahlener Pfeffer, ein Becher Schlagsahne oder Sauerrahm, nach Belieben Kräuter
Kostenpunkt: variiert je nach Qualität der verwendeten Zutaten
Zeitaufwand: circa 20 Minuten
Schwierigkeit: sehr leicht
1
Die Zwiebel und die Knoblauchzehen schälen und fein hacken.
2
Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebel und den Knoblauch hinein geben.
3
Die Pilze putzen und klein schneiden und anschließend ebenfalls in die Pfanne geben.
4
Die Pilze mit Salz und frisch gemahlenem schwarzem Pfeffer würzen und unter Rühren ein paar Minuten andünsten lassen.
5
Nun den Schlagrahm oder Sauerrahm dazu gießen, gut verühren und das Ganze für circa 5 bis 10 Minuten köcheln lassen. Champignons brauchen nicht so lange, andere Pilzarten benötigen insgesamt eher 15 Minuten in der Pfanne.
6
Je nach Geschmack kann man nun noch frisch gehackte Kräuter wie Petersilie oder Shnittlauch dazu geben, das Ganze nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken und anschließend servieren.
Weitere Informationen zu diesem Thema findest Du hier: Nächste Anleitung