Wie kocht man Kohl?

Themenübersicht > Rezepte     Veröffentlicht von: Gabriel -  20. Oktober 2011

Was man braucht: Kohl, Wasser, Salz
Kostenpunkt: variiert je nach Qualität der verwendeten Zutaten
Zeitaufwand: circa 20 Minuten
Schwierigkeit: sehr leicht
1
Den Kohl waschen und putzen.
2
Wasser in einen Topf geben, etwa zwei Finger breit, den Kohl in das Wasser geben und erhitzen.
3
Sobald das Wasser kurz geköchelt hat wird es abgeossen.
4
Den Kohl anschließend mit frischem Wasser und einer Prise Salz erneut aufkochen lassen und im Wasser garen lassen.
5
Der Vorteil dieser Methode ist es, dass schon beim ersten Kochen die Blähstoffe des Kohls austreten, jedoch mit dem Wasser abgeossen werden.
6
Tipp: man kann den Kohl auch einfach vor dem normalen Kochen mit kochendem Wasser übergießen, so muss man ihn nicht zweimal köcheln lassen, es gehen weniger Vitamine kaputt.
Weitere Informationen zu diesem Thema findest Du hier: Nächste Anleitung