Wie kocht man Garnelen?

Themenübersicht > Rezepte     Veröffentlicht von: Gabriel -  23. Dezember 2011

Was man braucht: Garnelen, Wasser, Salz oder Fond
Schwierigkeit: leicht
Anmerkungen: Wenn man Garnelen komplett selbst kocht hat man immer den Vorteil, denn vollen Geschmack selbst bestimmen zu können. Tipp: Man kann für die Garnitur einige gekochte ungeschälte Garnelen beiseite legen.
1
Man bringt das Wasser oder aber den Fond in einem Topf zum kochen und salzt.
2
Die Garnelen werden kalt abspült und in die kochende Flüssigkeit gegeben. nach etwas 3 Minuten sollten sie eine leuchtend rote Farbe haben und gar sein.
3
Man nimmt sie aus dem Wasser und lässt sie kurz abkühlen. Nun drehen sie von den Garnelen den Kopf ab und beseitigen die Schale bis auf das Schwanzsegment.
4
Ein besonders wichtiger Schritt ist, den Darm zu entfernen. Man erkennt ihn an seiner schwarzen Farbe, dicht am Rücken. Zur Entfernung schneidet man einfach mit einem scharfen ca. 2 mm tief die Mitte des Rückens entlang. Nun den Darm vorsichtig rausziehen und abspülen – die Garnelen sind nun feritg zur weiteren Verarbeitung.
Weitere Informationen zu diesem Thema findest Du hier: Nächste Anleitung