Wie kocht man Erdbeermarmelade?

Themenübersicht > Rezepte     Veröffentlicht von: Gabriel -  26. Februar 2012

Was man braucht: 1 Kg Erdbeeren
500 gr. Gelierzucker
2 Zitronen
1 El Rum
Kostenpunkt: 5 €
Zeitaufwand: 20 min + 2 Stunden Ruhezeit
Schwierigkeit: mittel
Anmerkungen: Rezept für eine Portion
1
Erdbeeren waschen und in nicht zu kleine Würfel schneiden.
2
2 Zitronen auspressen und mit Rum, Gelierzucker und den Erdbeeren in einer Schüssel vermengen.
3
Die Zutaten zugedeckt 2-3 Stunden an einem kühlen Ort oder im Kühlschrank ruhen lassen.
4
Nach dieser Zeit die Masse kurz aufkochen lassen und noch heiß in Gläser abfüllen.
5
Damit diese nicht springen, empfiehlt es sich einen Silberlöffel hineinzustellen und diesen erst herauszunehmen, wenn die Gläser bis oben mit der frischen Marmelade voll sind.
6
Den Deckel fest zudrehen und die Marmelade auskühlen lassen. Danach kontrollieren, ob sich in den Gläsern ein Vakuum gebildet, denn nur so ist die Marmelade haltbar.
7
Verfeinert werden kann die Marmelade durch Zugabe von 2 -4 Blättern frischer Minze oder einem Teelöffel fein gehacktem, feurigem Ingwer.
Weitere Informationen zu diesem Thema findest Du hier: Nächste Anleitung