Wie kocht man Erbsen aus der Dose?

Themenübersicht > Rezepte     Veröffentlicht von: Gabriel -  24. Februar 2012

Was man braucht: eine Dose Erbsen, ein Esslöffel Butter, ein Becher Sahne, Salz und Pfeffer
Kostenpunkt: variiert je nach Qualität der verwendeten Zutaten
Zeitaufwand: circa 10 Minuten
Schwierigkeit: sehr leicht
Anmerkungen: Erbsen aus der Dose eignen sich bestens für eine schnelle Soße.
1
Die Butter in einen Topf geben und erhitzen.
2
Die Erbsendose öffnen und das Wasser in einen BEcher abgießen.
3
Sobald die Butter geschmolzen ist gibt man die Erbsen in den Topf, das Ganze gut verrühren.
4
Die Erbsen 1 bis 2 Minuten unter Rühren in dem Fett köcheln lassen.
5
Anschließend die Sahne dazu gießen und das Ganze circa 5 Minuten bei niedriger Hitze köcheln lassen.
6
Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
7
Ist die Sahne zu sehr eingedickt kann man einen Schuss des aufgefangene Erbsenwassers dazu geben.
Weitere Informationen zu diesem Thema findest Du hier: Nächste Anleitung