Wie kocht man Bohnen?

Themenübersicht > Rezepte     Veröffentlicht von: Gabriel -  18. Oktober 2011

Was man braucht: grüne Bohnen, etwas Bohnenkraut, Salz, etwas Zucker, ein Klecks Butter
Kostenpunkt: variiert je nach Qualität der verwendeten Zutaten
Zeitaufwand: circa 20 Minuten
Schwierigkeit: leicht
1
Die Bohnen gründlich waschen und putzen, die Enden entfernen und den Faden abziehen.
2
Etwas Salzwasser mit einer Prise Zucker in einem großen Topf erhitzen, die Bohnen dazu geben und das Bohnenkraut obenauf geben.
3
Je nach Geschamck können die Bohnen nun unterschiedlich lange gegart werden, in etwa 15-25 Minuten, hier muss man einfach ab und zu probieren, ob die Bohnen schon die gewünschte Konsistenz erreicht haben.
4
Sind die Bohnen gar werden sie noch kurz unter kaltem Wasser abgeschwenkt, anschließend würzen und mit einem Klecks Butter vermengt servieren.
Weitere Informationen zu diesem Thema findest Du hier: Nächste Anleitung