Wie kocht man Basmati-Reis?

Themenübersicht > Rezepte     Veröffentlicht von: Gabriel -  21. Dezember 2011

Was man braucht: 2 Tassen Basmati-Reis, 2 2/3 Tassen Wasser, etwas Pflanzenöl, 1/2 Gemüsebrühwürfel, 4 ganze Nelken, 1 Zwiebel
Zeitaufwand: Ca. 15 Minuten
Schwierigkeit: Leicht
Anmerkungen: Basmati heißt auf Hindi „Duft“, was das besondere Aroma dieser langkörnigen Reissorte erklärt. Die unten angegebene Menge reicht für 4 Personen.
1
Öl in einem Topf erhitzen und die in Würfel geschnittene Zwiebel auf mittlerer Flamme andünsten.
2
Reis und Gemüsebrühwürfel hinzugeben und mit einem Kochlöffel ca. für 2 Minuten gut umrühren. Hierbei sollte darauf geachtet werden, dass der Reis nicht anbrennt.
3
Ist dieser nun richtig heiß, Wasser und Nelken hinzugeben, das Ganze kurz aufkochen- und anschließend auf niedrigster Herdstufe 15 Minuten quellen lassen.
Weitere Informationen zu diesem Thema findest Du hier: Nächste Anleitung