Wie kocht man Amaranth?

Themenübersicht > Rezepte     Veröffentlicht von: Gabriel -  13. März 2012

Was man braucht: 750 ml Wasser, 200 g Amaranth
Kostenpunkt: variiert je nach Qualität der verwendeten Produkte
Zeitaufwand: circa 45 Minuten
Schwierigkeit: sehr leicht
Anmerkungen: Amaranth ist ein uraltes Getreide aus Mittelamerika mit einem sehr hohen Protein Gehalt
1
Das Amaranth zusammen mit dem Wasser in einen Topf geben und erhitzen.
2
Sobald das Wasser gekocht hat die Temperatur veringern und das Getreide für etwa 20 Minuten weiter auf dem Herd lassen.
3
Nun die Platte ausschalten und das Getreide auf dem noch warmen Herd für weitere 20 Minuten aufquellen lassen.
4
Gekochter Amaranth eignet sich als Beilage zu Gemüse oder Fleisch.
Weitere Informationen zu diesem Thema findest Du hier: Nächste Anleitung