Wie koche ich grüne Bohnensuppe?

Themenübersicht > Rezepte     Veröffentlicht von: Gabriel -  11. Dezember 2011

Was man braucht: 500 g grüne Bohnen, 1 Bnd. Suppengrün, 3 gr. Kartoffeln, 200 g Kasseler, 50 g Speck 1 Gemüsebrühwürfel, 1 Zwiebel, 1 TL Mehl, 1 TL Bohnenkraut, Pfeffer
Schwierigkeit: leicht
Anmerkungen: So eine Bohnensuppe schmeckt nach jedem Aufwärmen besser.
1
Zuerst sollten die Bohnen geputzt und in ca. 1 cm lange Stücken geschnitten werden. Der Kasseler wird in mundgerechteHappen geschnitten und das Suppengrün klein gehackt. Alles zusammen muss erst mal eine Stunde kochen.
2
In der letzten halben Stunde kommen klein geschnittene Kartoffel, der Brühwürfel und etwas Pfeffer hinzu.
3
Die klein gehackte zwiebel und Speck werden nun knusprig angebraten. Dazu wird ein Tl Mehl angeschwitzt.
4
Damit wird die Suppe abgebunden. Das frische gehackte Bohnenkraut kurz mitkochen und fertig.
Weitere Informationen zu diesem Thema findest Du hier: Nächste Anleitung