Wie kann ich Wachteleier kochen?

Themenübersicht > Rezepte     Veröffentlicht von: Gabriel -  9. August 2011

Was man braucht: Wasser, Eier-Piekser, Topf, Eieruhr
Schwierigkeit: sehr leicht
1
Zunächst müssen die Wachteleier ebenso wie gewöhnliche Hühnereier an der Unterseite mit einem Eier-Piekser oder einer Nadel eingestochen werden, sonst besteht die Gefahr, dass sie während des Kochens aufplatzen.
2
Wasser in einem Topf zum Kochen bringen, die Wachteleier sehr vorsichtig in das kochende Wasser legen.
3
Soll das Wachtele sehr weich werden sollte es höchstens 2 bis 3 Minuten im Wasser bleiben. Wachsweich wird es wenn es etwa 4 Minuten kocht. Ein hartes Ei benötigt etwa 5-7 Minuten.
Weitere Informationen zu diesem Thema findest Du hier: Nächste Anleitung