Wie kann ich Vanillekipferl ohne Ei backen?

Themenübersicht > Rezepte     Veröffentlicht von: Gabriel -  9. August 2011

Was man braucht: 1 Teelöffel Vanilleextrakt, 250 g weiche Butter, 100 g gehackte geröstete Mandeln, 100 g Puderzucker, 300 g Mehl, Puderzucker zum Bestäuben
Kostenpunkt: variiert je nach Qualität der verwendeten Zutaten
Zeitaufwand: circa 10 Minuten Vorbereitungszeit plus 10 Minuten Ruhezeit plus 15 Minuten Backzeit
Schwierigkeit: relativ einfach
1
Die Mandeln nach und nach dazu geben, das Mehl sieben und ebenfalls zu der Butter-Zucker Mischung schütten. Die Masse zu einem glatten Teig verarbeiten und anschließend für etwa 10 Minuten in den Kühlschrank stellen.
2
Der Teig ist sehr bröselig und bricht schnell beim formen der Kipferl, es hilft wenn man ihn dann einfach nochmal für 15 Minuten kühl stellt.
3
Ein Backblech mit Backpaier belgene, aus dem Teig kleien Halbmonde formen, auf das Blech setzen und im vorgeheizten Ofen bei 160 °C etwa 15 Minuten backen.
4
Die Vanillekipferl in Puderzucker wälzen und servieren.
Weitere Informationen zu diesem Thema findest Du hier: Nächste Anleitung