Wie kann ich Spargel haltbar machen?

Themenübersicht > Rezepte     Veröffentlicht von: Gabriel -  31. Januar 2012

Was man braucht: frischen Spargel, Einweckapparat oder Backofen, Weckgläser, -Ringe, und Federklammern, leichtes Salzwasser, Zucker
Zeitaufwand: 30 min
Schwierigkeit: leicht
Anmerkungen: Das Einwecken von Spargel ist eine Möglichkeit, allerdings kann man Spargel auch einfach einfrieren und ihn so sechs bis acht Monate länger genießen.
1
Der erste Schritt ist, dass man den Spargel abwäscht und schält.
2
Bevor man nun den Spargel für zehn bis 15 Minuten kocht, legt man ihn für eine Stunde in Wasser mit wenig Salz ein.
3
Nun gibt man den Spargel zusammen mit dem Salzwasser in die Gläser und verschließt diese.
4
Bei dem eigentlichen Einwecken lässt man die Gläser zu drei viertel mit Wasser bedeckt, für eine Stunde und 99 Grad, im Wasserbad stehen.
5
Zuletzt entfernt man die Federklammern und prüft noch einmal den festen Sitz de Deckels.
Weitere Informationen zu diesem Thema findest Du hier: Nächste Anleitung