Wie kann ich schnell und einfach kochen?

Themenübersicht > Rezepte     Veröffentlicht von: Gabriel -  22. Februar 2012

Was man braucht: 500 g Nudeln, 6 große reife Tomaten, 1 Bund Basilikum, etwas geriebener Parmesan, Essig, Öl, Salz, Pfeffer, je nach Belieben Ruccola und getrockneter Oregano
Kostenpunkt: variiert je nach Qualität der verwendeten Zutaten
Zeitaufwand: circa 12 Minuten
Schwierigkeit: sehr leicht
Anmerkungen: Ein schnelles und sehr leichtes Rezept für Pasta mit kalten Tomaten mit Basilikum und Parmesan
1
In einem Topf Salzwasser zum Kochen bringen und die Nudeln darin nach Packungsanweisung gar kochen.
2
Die Tomaten waschen und klein schneiden, in eine Schüssel geben und großzügig Olivenöl und Essig dazu geben, mit Salz, Pfeffer und gegebenenfalls getrocknetem Oregano abschmecken.
3
Die Basilikumblätter abzupfen und dazu geben.
4
Die Nudeln durch ein Sieb abgießen und zu den Tomaten geben, den Parmesan darüber streuen und alles gründlich vermengen.
5
Tipp: je nach Geschmack kann man noch frischen Ruccola dazu geben.
Weitere Informationen zu diesem Thema findest Du hier: Nächste Anleitung