Wie kann ich schnell und billig kochen?

Themenübersicht > Rezepte     Veröffentlicht von: Gabriel -  10. November 2011

Was man braucht: 800 g Kartoffeln, Kräuter der Provence (oder andere Kräutermischung), Öl, 500 g Magerquark, Salz, Pfeffer, Schnittlauch, Flüssigwürze, ein Schuss Milch
Schwierigkeit: sehr leicht
Anmerkungen: Ofenkartoffeln mit Kräuterquark, sehr leicht, sehr schnell und sehr preiswert
1
Den Ofen auf 200 °C vorheizen.
2
Ein Backblech großzügig mit Öl bestreiechen. Die Kräuter der Provence, Salz und Pfeffer gleichmäßig über das Öl streuen.
3
Die Kartoffeln waschen und der Länge nach halbieren.
4
Mit der Schnittfläche nach unten auf das Kräuter-Öl legen, die Oberfläche ebenfalls mit Öl bestreichen.
5
Das Blech in den Ofen schieben und die Kartoffeln darin weich backen, die Backzeit variiert je nach Größe der Kartoffeln, nach 20 Minuten sollte man in etwa eine Garprobe mit dem Messer machen.
6
Den Quark mit etwas Milch cremig rühren, mit Salz, Pfeffer und Flüssigwürze abschmecken. Den Schnittlauch waschen, klein schneiden und unter rühren.
7
Die Ofenkartoffeln mit dem Quark und je nach Belieben frischem Salat servieren.
Weitere Informationen zu diesem Thema findest Du hier: Nächste Anleitung