Wie kann ich schnell einen Kuchen backen?

Themenübersicht > Rezepte     Veröffentlicht von: Gabriel -  19. Januar 2012

Was man braucht: 130 ml Vollmilch, 125 g weiche Butter, 1 Teelöffel Vanilleextrakt, eine Messerspitze Natron, 230 g feiner Zucker, 1/2 Teelöffel Natron, 3 Eier, 200 g Mehl
Kostenpunkt: variiert je nach Qualität der verwendeten Zutaten
Zeitaufwand: circa 10 Minuten Zubereitungszeit plus 60 Minuten Backzeit
Schwierigkeit: sehr leicht
1
Das Mehl mit dem Natron und dem Backpulver in eine Schüssel sieben. Den Zucker und das Vanilleextrakt dazu geben, alles vermischen.
2
Die Butter in Flöckechen schneiden und zusammen mit den Eiern und der Milch zu den retlichen Zutaten geben, alles mit dem Mixer gründlich vermischen.
3
Eine Springform ausfetten, den Teig hinein gießen und im vorgeheizten Backofen bei 150 °C etwa eine Stunde backen.
4
Je nach Belieben kann man den Kuchen noch mit einem Guss aus Zitronensaft und Puderzucker, oder mit Kuvertüre überziehen.
Weitere Informationen zu diesem Thema findest Du hier: Nächste Anleitung