Wie kann ich Rosenkohl kochen?

Themenübersicht > Rezepte     Veröffentlicht von: Gabriel -  4. Dezember 2011

Was man braucht: Rosenkohl, Wasser, Salz, Peffer, etwas Butter, je nach Belieben etwas frisch geriebene Muskatnuss
Kostenpunkt: variiert je nach Qualität des verwendeten Rosenkohls
Schwierigkeit: sehr leicht
1
Zuerst muss der Rosenkohl gesäubert werden. Hierzu wäscht man die Röschen, schneidet das braune untere Ende sowie braune Blätter ab.
2
Den Rosenkohl in Salzwassser bissfest kochen, dies dauert je nach Größe der Röschen unterschiedlich lange.
3
Um den Geschmack zu verfeinern kann man den Rosenkohl anschließend kurz in Butter schwenken und mit Salz, Pfeffer und frisch geriebener Muskatnuss würzen.
Weitere Informationen zu diesem Thema findest Du hier: Nächste Anleitung