Wie kann ich Quarkkuchen mit Grieß backen?

Themenübersicht > Rezepte     Veröffentlicht von: Gabriel -  26. Februar 2012

Was man braucht: 100 g Zucker, 100 g weiche Butter oder Margarine, 1 Päckchen Vanillezucker, 100 g Grieß, 4 Eier, 500 g Magerquark
Zeitaufwand: 10 Minuten plus 60 Minuten Backzeit
Schwierigkeit: leicht
Anmerkungen: Rezept für einen Kuchen
1
Butter, Zucker, Vanillezucker, Eier, Grieß und Quark in einer großen Rührschüssel zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten.
2
Eine Springform fetten, den Boden mit Backpapier auslegen, den Teig hinein füllen und glatt streichen.
3
Im vorgeheizten Backofen muss der Kuchen bei 180 ° Ober- und Unterhitze ca. eine Stunde auf mittlerer Schiene backen.
4
Der Kuchen schmeckt besonders lauwarm sehr lecker und kann mit roter Grütze sowie mit Vanilleeis oder Vanillesauce serviert werden.
Weitere Informationen zu diesem Thema findest Du hier: Nächste Anleitung