Wie kann ich Nusskuchen saftig backen – Rezept?

Themenübersicht > Rezepte     Veröffentlicht von: Gabriel -  30. Dezember 2011

Was man braucht: 400 g gemahlene Haselnüsse, eine Prise Salz, 6 Eier, 4 Esslöffel Mehl, ein Päckchen Backpulver, 250 g Rohrzucker, 1 Päckchen Vanillezucker, etwas Puderzucker zum Bestäuben
Kostenpunkt: variiert je nach Qualität der verwendeten Zutaten
Zeitaufwand: circa 10 Minuten Zubereitungszeit plus eine Stunde Backzeit
Schwierigkeit: sehr leicht
1
Die Eier trennen. Das Eiweiß mit einer Prise Salz zu steifem Eischnee schlagen.
2
Die Eigelbe in einer seperaten Schüssel mit dem Zucker und dem Vanillezucker schaumig aufschlgen.
3
Das Mehl mit dem Backpulver vermengen und zu der Ei-Mischung sieben. Die gemahlenen Haselnüsse ebenfalls dazu geben und alles mit dem Handrührgerät zu einer glatten Masse verarbeiten.
4
Als letztes wird der Eischnee vorsichtig unter den Teig gehoben.
5
Eine Spring- oder Kastenform ausfetten und den Teig hinein gießen.
6
Den Nusskuchen im vorgeheizten Ofen bei 180 °C etwa eine Stunde backen. Nach dem er etwas ausgekühlt ist kann man ihn mit Puderzucker bestäuben oder mit einem Guss aus dunkler Schokolade überziehen.
Weitere Informationen zu diesem Thema findest Du hier: Nächste Anleitung