Wie kann ich Nusskuchen mit Schokolade backen?

Themenübersicht > Rezepte     Veröffentlicht von: Gabriel -  14. März 2012

Was man braucht: 150 g Zucker, 250 g Butter oder Margarine, 4 Eier, 250 g Mehl, 250 g gemahlene Haselnüsse, 100 g Vollmilchschokolade, ½ Päckchen Backpulver, 1 TL Zimt, 1 Päckchen dunkle Kuvertüre
Zeitaufwand: 20 Minuten plus 1 Stunde Backzeit
Schwierigkeit: leicht
Anmerkungen: Rezept für einen Kuchen
1
Margarine oder Butter, Eier und Zucker in eine große Rührschüssel geben und schaumig schlagen. Mehl und Backpulver mischen und unter ständigem Rühren in die Schüssel sieben.
2
Schokolade fein raspeln und zusammen mit dem Zimt und dem Haselnüssen zu dem Teig geben. Eine runde Form fetten, den Teig hinein füllen und glatt streichen.
3
Im vorgeheizten Backofen muss der Kuchen bei 165 ° C Ober- und Unterhitze auf mittlerer Schiene ca. 60 Minuten backen.
4
Den Kuchen aus dem Ofen nehmen, auf einen Gitterrost stürzen und gut auskühlen lassen. Die Kuvertüre im Wasserbad zum Schmelzen bringen und über den kalten Kuchen geben. mit Haselnussstückchen bestreuen und erkalten lassen.
Weitere Informationen zu diesem Thema findest Du hier: Nächste Anleitung