Wie kann ich Nusskuchen mit Öl backen?

Themenübersicht > Rezepte     Veröffentlicht von: Gabriel -  28. November 2011

Was man braucht: eine Tasse Sonnenblumenöl (oder ähnliches geschmacksarmes Öl), eine Tasse Rohrzucker, 2 Teelöffel Backpulver, eine Prise Salz, 1/2 Fläschchen Bittermandelaroma, 4 Eier, eine Tasse Sprudel, eine Tasse Haselnüsse, drei Tassen Weizenmehl, 2 Teelöffel Vanillezucker
Kostenpunkt: variiert je nach Qualität der verwendeten Zutaten
Zeitaufwand: circa 10 Minuten Zubereitungszeit plus
Schwierigkeit: sehr leicht
1
Die Eier trennen und die Eiweiße mit einer Prise Salz zu steifem Schnee schlagen.
2
Zucker und Vanillezucker mischen und mit den Eigelben zu einer cremigen Masse aufschlagen.
3
Mehl und Backpulver miteinander vermengen und zu der Eigelb Mischung sieben.
4
Nach und nach die Haselnüsse, das Bittermandelaroma , das Öl und das Mineralwasser dazu geben und alles zu einem glatten Teig verarbeiten.
5
Als letztes wird der Eischnee vorsichtig untergehoben.
6
Den Nusskuchen in eine gefettete Springform geben und im vorgeheizten Backofen bei 180 °C etwa 60 Minuten backen.
Weitere Informationen zu diesem Thema findest Du hier: Nächste Anleitung