Wie kann ich Nusskuchen mit Obst/Früchten backen?

Themenübersicht > Rezepte     Veröffentlicht von: Gabriel -  19. Dezember 2011

Was man braucht: 20 g Zucker, 250 g Butter, 1 Päckchen Vanillezucker, 1 EL Rum, 4 Eier, 1 Päckchen Backpulver, 400 g Mehl, 150 g gemahlene Haselnüsse, 125 ml Milch, 150 g gemischtes Obst (Ananas, Pfirsiche, Aprikosen), 200g Puderzucker, 1 EL Rum, eine Hand voll halbierte Haselnüsse, etwas Aprikosenmarmelade
Zeitaufwand: 30 Minuten plus 60 Minuten Backzeit
Schwierigkeit: leicht
Anmerkungen: Rezept für einen Kuchen
1
Butter, Zucker, Vanillezucker und den Rum in eine große Rührschüssel geben und schaumig schlagen. Unter ständigem Rühren Eier nach und nach in die Schüssel schlagen.
2
Mehl und Backpulver mischen und abwechselnd mit den gemahlenen Haselnüssen und der Milch in die Buttermasse geben. Alles zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten.
3
Die Früchte in sehr feine Stückchen schneiden oder gar reiben und unter den Teig heben.
4
Eie Springform fetten und reichlich mit gemahlenen Haselnüssen ausstreuen. Den Teig auf die Nüsse füllen und glatt streichen.
5
Im vorgeheizten Backofen muss der Kuchen bei 175 ° C Ober- und Unterhitze ca. 70 Minuten backen. Sobald der Kuchen ausgekühlt ist, mit etwas Aprikosenmarmelade bestreichen und die Halbierten Nüsse schön darauf anordnen.
Weitere Informationen zu diesem Thema findest Du hier: Nächste Anleitung