Wie kann ich Lutscher und Lollies selber machen/herstellen?

Themenübersicht > Rezepte     Veröffentlicht von: Gabriel -  28. September 2011

Was man braucht: 0,25 kg Haushaltszucker, 8 Esslöffel Wasser oder klarer Saft, 1 Messerspitze Zitronensäure, Aroma und Farbe je nach Belieben, Esslöffel, Backpapier, Holzstäbchen, Zellophanpapier
Kostenpunkt: ca. 5 Cents pro Lollie, von der Grüße abhängig
Zeitaufwand: ca. 10 Minuten
Schwierigkeit: sehr leicht
Anmerkungen: Schnelles Arbeiten ist wichtig
1
Den Zucker mit dem Wasser oder dem Saft in einem Kochtopf vermengen und schmelzen lassen, bis die Masse leicht braun wird.
2
Vom Herd nehmen und den Topf kurz in kaltes Wasser stellen, da die Masse sonst nachfärbt.
3
Zitronensäure, Aroma und Farbe zugeben und gut unterrühren damit die Masse Farbe und Aroma gleichmäßig annimmt.
4
Die Masse wird nun mit einem Esslöffel portionsweise auf das Backpapier verteilt und die Holzstäbchen in die Masse gedrückt.
5
Nun muss das Ganze, am besten über Nacht, erstarrt werden lassen.
6
Zum Schluss werden die erstarrten Lollies mit Zellophanpapier eingewickelt.
7
Danach kann man diese auch in buntes Geschenkpapier oder anders verpacken.
Weitere Informationen zu diesem Thema findest Du hier: Nächste Anleitung