Wie kann ich Linsen kochen?

Themenübersicht > Rezepte     Veröffentlicht von: Gabriel -  1. Januar 2012

Was man braucht: Linsen, Wasser, Gewürze wie Majoran, Kümmel, Thymian, Bohnenkraut, Salz
Kostenpunkt: variiert je nach Qualität der verwendeten Zutaten
Zeitaufwand: variiert je nach Linsensorte
Schwierigkeit: relativ einfach
1
Als erstes müssen die Linsen gründlich gewaschen werden, am besten unter fließendem kaltem Wasser. Staub und Schmutz wird so entfernt und die Linsen werden besser verträglich.
2
Vor dem Kochen müssen getrocknete Linsen in Wasser eingeweicht werden, am besten über Nacht, mindestens aber 4 bis 6 Stunden. Die Linsen quellen durch das Einweichen wieder auf und schmecken nachher auch zarter. Man sollte etwa die dreifache Menge der Linsen an Wasser verwenden. Eventuell übriges Wasser wird nach dem Einweichen abgeschüttet, verwendet man es zum Kochen kann es Blähungen verursachen.
3
Die Linsen nun in einen Topf geben, mit Wasser bedecken und kurz aufkochen lassen. Anschließend die Hitze veringern und die Linsen im bedeckten Topf bei mittlerer Temperatur weitergaren lassen. Braune und grüne Linsen benötigen etwa 25-40 Minuten, rote Linsen etwa 15-20 Minuten. Sollten die Linsen noch nicht gar sein, das Wasser aber schon verkocht kann man einfach etwas heißes Wasser dazu gießen.
4
Kurz vor Ende der Garzeit können die Linsen gewürzt und gesalzen werden.
Weitere Informationen zu diesem Thema findest Du hier: Nächste Anleitung