Wie kann ich leicht kochen – Rezepte?

Themenübersicht > Rezepte     Veröffentlicht von: Gabriel -  3. März 2012

Was man braucht: 1 Zwiebel, 1 Knoblauchzehe, 1 Aubergine, 4 mittelgroße Karotten, 1 rote Paprika, 1 mitteglgroße Zucchini, 2 Dosen gehackte Tomaten, 3 TL Gemüsebrühe, Salz, frischer Pfeffer, ½ TL Bohnenkraut, ein Schuss Sojasauce, 150 g geriebener Emmentaler, 2 Packungen Gnocchi
Zeitaufwand: 45 Minuten
Schwierigkeit: leicht
Anmerkungen: Leichte und dennoch in keinster Weise langweilige Rezepte sind zum einen Gemüsesuppen aller Art, bunte Salate, Kartoffeln mit Kräuterquark, Penn al Arrabiata oder Pesto – Spaghetti, Reis mit Hühnchen und Bohnen. Hier ein Rezept für mediterran überbackene Gnocchi für vier Personen
1
Zwiebel und Knoblauch abziehen. Öl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebel und Knoblauch darin glasig dünsten. Karotten schälen und waschen. Paprika, Aubergine und Zucchini waschen. Gemüse in feine Würfel schneiden und zu den glasigen Zwiebeln die Pfanne geben.
2
Bei schwacher Hitze alles ca. 7 Minuten dünsten lassen. Je nach Bedarf etwas mehr Fett in die Pfanne geben. Das Gemüse dann mit einem Schuss Wasser und den Dosentomaten ablöschen. Mit Gemüsebrühe, Sojasauce, Salz, Pfeffer und Bohnenkraut würzen und ca. 3 Minuten köcheln lassen.
3
Gnocchi in eine Auflaufform geben und leicht salzen. Mit der Tomatensauce übergießen und reichlich mit Emmentaler bestreuen. Den Auflauf dann für ca. 25 Minuten bei 180 ° C Ober- und Unterhitze goldbraun backen.
Weitere Informationen zu diesem Thema findest Du hier: Nächste Anleitung