Wie kann ich leckere White-Chocolate-Blueberry-Muffins backen?

Themenübersicht > Rezepte     Veröffentlicht von: Gabriel -  4. Dezember 2011

Was man braucht: 200g Mehl, 100g Speisestärke, 2 TL Backpulver, 1/2 TL Natron, 100g weiße Schokolade, 100g Butter, 2 Eier, 100g Zucker, 200g Sauerrahm, 4 EL Milch, 200g Blaubeeren, evtl. Papierförmchen
Kostenpunkt: Variiert je nach Qualität der verwendeten Zutaten
Zeitaufwand: Ca. 15 Minuten plus 25-30 Minuten Backzeit
Schwierigkeit: Leicht
Anmerkungen: Die unten angegebene Zutatenmenge reicht für ca. 12 Muffins
1
Zu Beginn den Ofen auf 200°C Ober/Unterhitze vorheizen und ein Muffinblech entweder mit Papierförmchen ausstellen oder einfetten.
2
Nun das Mehl mit Stärke, Backpulver und Natron mischen und die weiße Schokolade im separaten Wasserbad mit der Butter einschmelzen. Eier, Zucker, Sauerrahm und Milch mit der Schokoladen-Butter Masse verrühren.
3
Die Schokoladenmischung anschließend zur Mehlmischung geben und zügig unterrühren.
Zuletzt noch die Beeren vorsichtig unterheben und den Teig in die Förmchen füllen.
4
Die Muffins im vorgeheizten Backofen etwa 25-30 Minuten backen.
5
Für dieses Rezept sollten ausschließlich frische Beeren verwendet werden, da sich die helle Farbe des Teigs sonst blau/lila verfärben kann.
Weitere Informationen zu diesem Thema findest Du hier: Nächste Anleitung