Wie kann ich leckere Schinken-Käse-Muffins backen?

Themenübersicht > Rezepte     Veröffentlicht von: Gabriel -  5. Dezember 2011

Was man braucht: 50 g Schinken, 50 g Gouda, 20 g Hefe, eine kleine Zwiebel, 250 g Mehl, 1 Esslöffel Olivenöl, 50 g Champignons, 100 ml lauwarme Milch, ein halber Teelöffel Pizzagewürz, eine Tomate, 4 Esslöffel Butter, ein Ei, Salz
Kostenpunkt: variiert je nach Qualität der verwendeten Zutaten
Zeitaufwand: circa 15 Minuten plus 25 Minuten Backzeit
Schwierigkeit: leicht
Anmerkungen: Menge für circa 12 Muffins
1
Die Hefe zerbröseln und in die handwarme Milch geben, waren bis sie sich aufgelöst hat.
2
Das Mehl gut durchsieben und anschließend zu der Hefe-Milch geben und vermengen. Nun das Ei, die Butter, die Gewürze und etwas Salz dazu geben und alles gut durchkneten. Der Hefeteig muss nun an einem wärmeren Platz für etwa eine halbe Stunde gehen bevor er weiter verarbeitet werden kann. Um den Prozess anzukurbeln kann man ihn mit einer Wärmflasche unter die Decke packen.
3
Zwiebel, Tomate und Champignons waschen und klein schneiden, den Schinken ebenfalls in Streifen oder kleine Würfel schneiden und den Käse fein reiben.
4
Nach Belieben können Zwiebeln und Schinken in einer Pfanne angebraten werden.
5
Das Gemüse, den Schinken und einen Teil des Goudas werden nun mit dem Teig vermengt, den Teig anschließend in die Muffin Förmchen geben und mit dem restlichen Käse garnieren.
6
Die Muffins im vorgeheizten Ofen bei 180°C für circa 25 Minuten backen.
7
Tipp: anstelle des Schinkens kann auch Salamie verwendet werden, das Gemüse kann ebenfalls variert werden, es eignet sich zum Beispiel Mais oder Zuccini. Für eine pikantere Variante kann zusätzlich noch etwas Chilli beigefügt werden.
Weitere Informationen zu diesem Thema findest Du hier: Nächste Anleitung