Wie kann ich lecker kochen für Kinder?

Themenübersicht > Rezepte     Veröffentlicht von: Gabriel -  3. August 2011

Was man braucht: Spaghetti mit Tomatensauce: 1 Dose gehackte Tomaten, eine mittelgroße Zwiebel, 3 mittelgroße Karotten, eine halbe Paprika, eine Knoblauchzehe, ein TL Zucker, eine Prise Salz, etwas Pfeffer, etwas frischen Basilikum, etwas Olivenöl, 250 g Spaghetti, Parmesan

Pizza mit diversen Belägen: 200 g Hefeteig (kann einfach aus 200g Weizenmehl, 125 ml lauwarmen Wasser, ½ Päckchen Hefe und etwas Salz selbst hergestellt werden) , 1 Dose gehackte Tomaten, Beläge je nach Geschmack: Paprika, Pilze, Salami, Schinken, Mozzarella, Zwiebeln, Ananas…

Pommes mit Fischstäbchen und Salat: Eine Packung TK Pommes, eine Packung TK Fischstäbchen, ein kleiner Salat, eine Handvoll Mini Tomaten, eine kleine Gurke, Essig und ÖL

Zeitaufwand: variiert je nach gewähltem Rezept zwischen 20 u 30 Minuten
Schwierigkeit: leicht
Anmerkungen: Kinder lieben einfache Gerichte wie Pasta, Pizza oder Pommes. Die 3 populärsten Gerichte für Kinder sind Spaghetti mit Tomatensauce, Pizza mit diversen Belägen und Pommes mit Fischstäbchen.
1
Spaghetti mit Tomatensauce: Öl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein Würfeln. Im heißen Fett bei schwacher Hitze glasig dünsten. Möhren und Paprika schälen und ebenfalls in feine Würfel schneiden.
2
Zu den Zwiebeln in die Pfanne geben und wenige Minuten dünsten lassen. Dose gehackte Tomaten darüber geben und die Sauce für ca. 7 Minuten bei geringer Temperatur leicht köcheln lassen. Der weil die Spaghetti in Salzwasser weich kochen.
3
Die Sauce vor dem Servieren mit einem TL Zucker, etwas Pfeffer, Salz und dem frischen Basilikum abschmecken und mit geriebenem Parmesan servieren.
4
Pizza mit diversen Belägen: Den Hefeteig ausrollen mit den gehackten Tomaten bestreichen, gewünschte Beläge auf der Pizza verteilen und zum Schluss mit Mozzarella abschließen. Die Pizza für 25 Minuten bei 220° C Umluft backen lassen.
5
Pommes mit Fischstäbchen und Salat: Pommes und Fischstäbchen nach Packungsangaben im Ofen backen. Salat waschen und klein schneiden. Gurke und Tomaten waschen und würfeln. Zusammen mit dem Salat in eine Schüssel geben und mit Öl und Essig im Mischverhältnis 2:1 anmachen.
Weitere Informationen zu diesem Thema findest Du hier: Nächste Anleitung