Wie kann ich Landbrot selber backen – Rezept?

Themenübersicht > Rezepte     Veröffentlicht von: Gabriel -  8. August 2011

Was man braucht: 850 g Weizenmehl Typ 1050, 150 g Roggenmehl, 20 g Hefe,25 g Salz
1
Zuerst mischt man das Roggen- und das Weizenmehl mit einander in einer Schüssel. Dann drückt man in die Mitte eine Vertiefung. Darein kommt die in 3 EL lauwarmen Wasser gelöste Hefe. Die Vertiefung wird nun mit ein wenig Mehl bedeckt.
2
Nachdem das Ganze 3 bis 4 Stunden geruht hat, fügt man das Salz und 600 ml lauwarmes Wasser hinzu. Jetzt wird der Teig gut verknetet und weitere 60 – 90 Minuten ruhen gelassen. Während der Ruhezeit alle 30 Minuten kneten.
3
Hat der Teig genug geruht formt einen runden Brotlaib. Dieser kommt auf ein mit Backpapier belegtes Blech und wird dort weitere 10 Minuten ruhen gelassen.
4
Im auf 250°C vorgeheizten Backofen lässt man das Brot auf der mittleren Schiene 30 Minuten backen. Danach auf 180°C zurück schalten und weitere 30 Minuten backen. Danach ist es fertig.
Weitere Informationen zu diesem Thema findest Du hier: Nächste Anleitung