Wie kann ich Kuchen ohne Ei backen?

Themenübersicht > Rezepte     Veröffentlicht von: Gabriel -  1. März 2012

Was man braucht: 100 g weiche Butter oder Margarine, 100 g Marzipan – Rohmasse, 125 g Weizenmehl, 35 g feiner Zucker, 500 g süße Äpfel, 2 gestrichene TL Zimt
Zeitaufwand: 20 Minuten plus 40 Minuten Backzeit
Schwierigkeit: leicht
Anmerkungen: Rezept für einen Kuchen
1
Butter oder Margarine in einem Topf bei schwacher Hitze zum Schmelzen bringen, Marzipan in kleine Würfel schneiden oder Raspeln.
2
Mehl, Zucker und Marzipan in eine Schüssel geben und gut miteinander vermischen. Das geschmolzene Fett unterarbeiten.
3
Ein Springform mit einem Durchmesser von 22 cm fetten und den Teig hineingeben. Äpfel waschen, schälen, das Gehäuse entfernen und in Spalten schneiden. Die Spalten mit etwas Zimt beatäuben und auf dem Teig verteilen.
4
Im vorgeheizten Backofen muss der Kuchen bei 175 ° C etwa 35 – 40 Minuten backen. Den Kuchen aus dem Ofen nehmen und in der Form erkalten lassen. Mit einer Kugel Vanilleeis oder etwas Vanillesauce servieren.
Weitere Informationen zu diesem Thema findest Du hier: Nächste Anleitung