Wie kann ich Kokosmakronen ohne Zucker backen?

Themenübersicht > Rezepte     Veröffentlicht von: Gabriel -  13. Januar 2012

Was man braucht: Das Eiweiß von 2 Eiern, 1 Prise Salz, 50 g Zuckerrohrgranulat (getrockneter Zuckerrohrsaft, im Reformhaus oder einem Naturkostladen erhältlich) ½ TL abgeriebene Schale einer Zitrone, 125 g Kokosraspel
Kostenpunkt: 7 €
Zeitaufwand: 40 Minuten
Schwierigkeit: mittel
Anmerkungen: Rezept für 50 Stück
1
Mit einem Handrührgerät Eiweiß zusammen mit einer Prise Salz sehr steif schlagen. Unter ständigem Weiterrühren Granulat, Kokosraspeln und Zitronenschale dem Schnee vorsichtig beimischen.
2
Mit Hilfe von 2 Löffeln walnussgroße Häufchen formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen.
3
Im vorgeheizten Backofen müssen die Plätzchen bei 180 ° C während 15 – 20 Minuten backen.
Weitere Informationen zu diesem Thema findest Du hier: Nächste Anleitung