Wie kann ich Kichererbsen kochen?

Themenübersicht > Rezepte     Veröffentlicht von: Gabriel -  29. Februar 2012

Was man braucht: 200 g getrocknete Kichererbsen, Wasser, Salz
Kostenpunkt: variiert je nach Qualität der verwendeten Produkte
Zeitaufwand: circa 12 Stunden Einweichzeit plus 1,5 Stunden Kochzeit
Schwierigkeit: relativ einfach aber etwas zeitaufwändig
1
Die Kichererbsen müssen vor dem Kochen erst einmal eingeweicht werden.
2
Die Kichererbsen mit etwa der dreifachen Menge an kaltem Wasser ine inen Topf geben und mindestens 12 Stunden einweichen lassen.
3
Das Einweichwasser abgießen.
4
Die Kichererbsen in einen Topf geben und mit frischem Wasser bedecken, etwas Salz dazu geben.
5
Die Kichererbsen zum kochen bringen, es bildet sich nun heller schaum an der Oberfläche, diesen sollte man abschöpfen.
6
Nun wird die Temperatur etwas veringert, die Kichererbsen etwa 90 Minuten quellen lassen.
7
Nun können die weichen Kichererbsen zu beliebigen Rezepten weiterverarbeitet werden, wie zum Beispiel Hummus, Kichererbsensuppe, Kichererbsensalat.
Weitere Informationen zu diesem Thema findest Du hier: Nächste Anleitung