Wie kann ich Fladenbrot ohne Hefe backen?

Themenübersicht > Rezepte     Veröffentlicht von: Gabriel -  18. August 2011

Was man braucht: 300 g Weizenmehl, 200 g Dinkelmehl, 1 Päckchen Backpulver, ½ EL Salz, 250 ml Wasser, 4 EL natives Olivenöl, 1 EL weißen Balsamico Essig, ½ EL Zucker, 1 TL Kräutersalz, 20 grüne oder schwarze Oliven ohne Stein, etwas Pizzagewürz, 2 EL Olivenöl
Zeitaufwand: 50 Minuten
Schwierigkeit: leicht
Anmerkungen: Zutaten für zwei Fladenbrote
1
Wasser, Salz, Backpulver, Olivenöl, Essig und Zucker in eine Schüssel geben und gut miteinander verrühren. Das Mehl hinzu fügen und gut untermengen. Die 20 Oliven in Scheibchen scheiden und ebenfalls unter den Teig mischen.
2
Den Teig dann in zwei gleichgroße Hälften teilen und darauf je einen Fladen formen. Den Backofen auf 200 ° C Ober- und Unterhitze vorheizen.
3
2 EL Olivenöl und das Kräutersalz verrühren. In das Fladenbrot nun mit dem Finger kleine Mulden in den Teig drücken und den gesamten Fladen nun mit der Öl – Salz – Marinade bestreichen und mit etwas Pizzagewürz berieseln.
4
Das Brot 20 Minuten bei 200 ° C backen. Den Ofen dann ausschalten, das Brot umdrehen und 10 Minuten im heißen Ofen nachbacken lassen.
Weitere Informationen zu diesem Thema findest Du hier: Nächste Anleitung