Wie kann ich einen Rehbraten zubereiten?

Themenübersicht > Rezepte     Veröffentlicht von: Gabriel -  31. August 2011

Was man braucht: Für 4 Personen: etwa 1kg Rehbraten, Zwiebelschmalz, 250 ml Wildfond, 4 Lorbeerblätter, Wildgewürz, Zwiebelschmalz, 6 Wacholderbeeren, Rosmarin, 250 ml trockener Rotwein, 6 Eßl. Wildpreiselbeeren, 250 ml Sahne, 3 Zwiebeln
Zeitaufwand: knapp 2 Stunden
Schwierigkeit: leicht
1
Das Fleisch von Fett und Sehnen befreien. Waschen, trocken tupfen.
2
Mit Salz, Pfeffer und Wildgewürz einreiben.
3
Die Zwiebeln schälen und vierteln.
4
Das Zwiebelschmalz in einem großen Topf auf höchster Stufe erhitzen, das Fleisch hineingeben und von allen Seiten gut anbraten.
5
Die Zwiebeln hinzufügen, mit dem Fond ablöschen.
6
Dann die Preiselbeeren, die Lorbeerblätter sowie die Wacholderbeeren hinzufügen.
7
Die Hitze auf mittlere Temperatur regulieren, einen Deckel auf den Topf geben und alles etwa 1,5 Stunden köcheln lassen.
8
Nach Beendigung der Garzeit das Fleisch aus dem Topf nehmen, die Sahne in den Topf geben. Mit Rotwein und je nach Geschmack weiteren Preiselbeeren abschmecken.
Weitere Informationen zu diesem Thema findest Du hier: Nächste Anleitung