Wie kann ich einen leckeren Kirschkuchen backen?

Themenübersicht > Rezepte     Veröffentlicht von: Gabriel -  20. November 2011

Was man braucht: ein großes Glas Schattenmorellen, eine halbe Tafel grob geriebene Blockschokolade, 4 Eier, 200 g Butter, 125 g Mehl, 180 g Zucker, 125 g gemahlene Haselnüsse (wahlweise gehen auch Mandeln), 1 Teelöffel Zimt, 1 Teelöffel Backpulver
Kostenpunkt: variiert je nach Qualität der verwendeten Zutaten
Zeitaufwand: circa 10 Minuten plus eine dreiviertel Stunde Backzeit
Schwierigkeit: sehr leicht
Anmerkungen: Menge reicht für eine große Springform
1
Die Eier zusammen mit der Butter, sie sollte Zimmertemperatur haben, und dem Zucker schaumig rühren.
2
Nach und nach nun die Haselnüsse, das Mehl, Backpulver, die geriebene Schokolade und den Zimt dazu mischen.
3
ZU Schluss die Kirschen mit einem großen Löffel unterheben um sie nicht zu zerdrücken.
4
Den Teig in eine mit BAckpapier ausgelegte Springform gießen und im vorgeheizten Backofen bei 180°C auf der mittleren Schiene etwa 45 Minuten backen.
5
Tipp: der Teig eignet sich auch bestens für Muffins, hier einfach den Teig auf Muffin Förmchen verteilen und etwa 20 Minuten backen.
Weitere Informationen zu diesem Thema findest Du hier: Nächste Anleitung