Wie kann ich eine Schokoladentorte ohne Mehl backen?

Themenübersicht > Rezepte     Veröffentlicht von: Gabriel -  4. Januar 2012

Was man braucht: 200 g Zartbitterschokolade, 200 g weiche Butter oder Margarine, 4 Eier, 175 g Zucker, 200 g gemahlene Mandeln oder Haselnüsse, 1 Prise Salz, ½ Päckchen Backpulver
Zeitaufwand: 15 Minuten plus 60 Minuten Backzeit
Schwierigkeit: leicht
Anmerkungen: Rezept für eine Torte
1
Schokolade fein hacken und zusammen mit der Butter in einem Topf bei schwacher Hitze zum Schmelzen bringen.
2
Eier, Zucker, Nüsse, Salz und Backpulver in eine Rührschüssel geben und zusammen mit der flüssigen Butterschokolade zu einer geschmeidigen Masse verarbeiten.
3
Ein Springform fetten und den Backofen auf 160 ° Ober- und Unterhitze vorheizen. Der Kuchen muss ca. 40 Minuten auf mittlerer Schiene backen.
4
Nach dem der Kuchen ausgekühlt ist, kann er mit Puderzucker bestäubt und mit Cappuccino – Schablonen verziert werden.
5
Der Kuchen schmeckt auch warm sehr gut und bekommt mit diversen Früchten garniert eine ganz besondere Note.
Weitere Informationen zu diesem Thema findest Du hier: Nächste Anleitung