Wie kann ich Brot mit Quark backen?

Themenübersicht > Rezepte     Veröffentlicht von: Gabriel -  14. November 2011

Was man braucht: 500 g Quark, 4 Eier, 50 g Zucker, 800 g Weizenmehl, 2 Päckchen Backpulver, 1 Prise Salz, Fett für die Form
Kostenpunkt: variiert je nach Qualität der verwendeten Zutaten
Zeitaufwand: circa 15 Minuten Zubereitungszeit plus 1 Stunde BAckzeit
Schwierigkeit: relativ einfach
1
Das Mehl mit dem Packpulver vermengen und in eine große Schüssel sieben, Salz und Zucker dazu geben.
2
Die Eier einzeln mit dem Handrührgerät dazu mixen, zum Schluss den Quark dazu geben und alles solange mixen, bis die Zutatne gründlich vermischt sind.
3
Eine Kastenform einfetten und den Teig hinein füllen.
4
Das Brot im vorgeheizten Ofen bei 200 °C etwa eine Stunde backen. Das Brot sollte hohl klingen wenn man drauf klopft.
5
Nach Belieben kann man auch mehr Salz und dafür weniger Zucker verwenden.
Weitere Informationen zu diesem Thema findest Du hier: Nächste Anleitung