Wie kann ich Biskuitboden backen?

Themenübersicht > Rezepte     Veröffentlicht von: Gabriel -  16. März 2012

Was man braucht: 6 mittelgroße Eier, 1 Päckchen Vanillezucker, 220 g feiner Zucker, 280 g Weizenmehl, ½ Päckchen Backpulver
Zeitaufwand: 40 Minuten plus 50 Minuten Backzeit
Schwierigkeit: leicht
Anmerkungen: Rezept für einen Biskuitboden
1
Eier, Vanillezucker und Zucker in eine Rührschüssel geben und während einer halben Stunde lang rühren. Mehl und Backpulver mischen, über die Eimasse sieben und gut verrühren.
2
Eine Springform gründlich fetten, den Boden mit Backpapier auslegen, den Biskuitteig einfüllen und glatt streichen.
3
Im vorgeheizten Backofen muss der Biskuit bei 175 ° C Ober- und Unterhitze 50 Minuten backen. Der Boden wird nur dann locker und luftig, wenn Eier und Zucker ganz zu Beginn 30 Minuten geschlagen werden.
Weitere Informationen zu diesem Thema findest Du hier: Nächste Anleitung