Wie backt man einen Apfelkuchen auf dem Blech?

Themenübersicht > Rezepte     Veröffentlicht von: Gabriel -  6. August 2011

Was man braucht: 2 Becher Schlagsahne, 1 Becher Zucker, 1 Pkt. Vanillezucker, 5 Eier, 3 Becher Mehl, 1 Pkt. Backpulver, ca. 6 große säuerliche Äpfel
Kostenpunkt: Ca. 4-5 Euro
Schwierigkeit: Leicht
Anmerkungen: Ein sehr einfaches und schnelles Rezept
1
Die Sahne halbsteif schlagen. Zucker und Vanillezucker dazugeben.
2
Nach und nach die Eier einzeln untermixen.
3
Das Mehl mit dem Backpulver vermengen, sieben und ebenfalls unterrühren.
4
Den Teig auf einem mit Backpapier ausgelegtem Blech gleichmäßig verteilen, mit den geschnittenen Äpfeln belegen und mit Zimt und Zucker bestreuen.
5
Abschließend bei 200 Grad etwa 30 min backen.
Weitere Informationen zu diesem Thema findest Du hier: Nächste Anleitung