Wie backt man Apfel Muffins – Rezept?

Themenübersicht > Rezepte     Veröffentlicht von: Gabriel -  27. Februar 2012

Was man braucht: 125 g Mehl, 75 g Magarine, 1 Ei, 1/2 Pck. Vanillezucker, 1 gestr. TL Backpulver, 1/2 Tasse Milch, 1 Apfel
1
Zuerst wird der Ofen auf 180°C vorgeheizt. Dann rührt man Margarine, Zucker, Mehl, Ei, Vanillezucker, Backpulver und Milch mit dem Mixgerät richtig durch.
2
Der Apfel wird geschält und in kleine Stücke geschnitten. Diese werden dann vorsichtig untergemischt. Die Muffin-Formen werden entweder gefettet oder mit Papier-Förmchen ausgelegt.
3
Der Teig wird jeweils zu 3/4 in etwa 8-10 Förmchen gefüllt. Anschließend gehen die Muffins für 20-25 Minuten in den Ofen. Wenn sie gold-braun und aufgegangen sind, kann man sie rausholen. Vor dem Verzehr kurz abkühlen.
Weitere Informationen zu diesem Thema findest Du hier: Nächste Anleitung