Wie backe ich Leberkäse?

Themenübersicht > Rezepte     Veröffentlicht von: Gabriel -  21. September 2011

Was man braucht: 400 g mageres Rindfleisch, 400 g Schweinefleisch, 200 g Speck, 1 TL Salz,1 TL weißer Pfeffer, 1/2 Zwiebel, 1 EL Majoran, 25 g Butter, 250 ml gestoßenes Eis
Schwierigkeit: mittel-schwer
Anmerkungen: Das Fleisch muss vor der Verwendung gekühlt werden.
1
Das gekühlte Fleisch wird in grobe Stücke geschnitten und dann durch die feinste Scheibe eines Fleischwolfs gelassen.
2
Die Fleischmasse wird mir Salz und Pfeffer gewürzt und in einem Mixer mit dem gestoßenem Eis glatt gerührt.
3
Den Speck lässt man nun durch die grobe Scheibe des Fleischwolfs und mischt ihn locker unter das Brät. Dazu kommt geriebene Zwiebel und Majoran. Alles kaltstellen.
4
Ein Kastenform wird mit Butter eingefettet und das Fleischbrät hinein gefüllt. Die Oberfläche nun glatt streichen und rautenförmig 5 mm tief einritzen.
5
Der backofen sollte auf 180°C vorgeheizt sein. Darin muss der Leberkäse nun ungefähr 1 Stunde backen. Die Oberfläche sollte aufgehen und knusprig leicht braun werden.
Weitere Informationen zu diesem Thema findest Du hier: Nächste Anleitung