Was sind kalorienarme Rezepte zum kochen – kalorienarm?

Themenübersicht > Rezepte     Veröffentlicht von: Gabriel -  2. November 2011

Was man braucht: 8 Frühlingszwiebeln, 4 dünne Putenschnitzel, 4 EL grobkörniger Senf, Salz, Pfeffer, 4 hauchdünne Scheiben Kochschinken, 2 sehr dünne Scheiben Emmentaler, 1 Glas Weißwein, 100 g weiche Butter oder Margarine, etwas Rapsöl, 500 g weißer Spargel, 250 g grüner Spargel, etwas Gemüsebrühe, roter Pfeffer
Schwierigkeit: mittel
Anmerkungen: Für eine kalorienarme Ernährung müssen nicht auf Lebensmittel verzichtet werden. Wichtig ist nur, dass fetthaltige Nahrungsmittel in Maßen genossen werden. Viel leicht gedünstetes Gemüse und helles Fleisch hingegen sind empfehlenswert für eine kalorienreduzierte Mahlzeit. Hier ein Rezept für Putenrouladen auf frischem Spargel.
1
Frühlingszwiebel gründlich putzen und in wenig Öl in der Pfanne runder herum leicht anbraten. Die Schnitzel mit dem Senf marinieren und etwas mit Salz und Pfeffer würzen. Auf jedes Schnitzel dann eine Scheibe Schinken, eine halbe Scheibe Käse und je zwei Frühlingszwiebeln legen.
2
Das Fleisch anschließend um die quer gelegten Frühlingszwiebeln rollen und mit Holzstäbchen oder Küchengarn fixieren. Dann von Außen leicht würzen. Rapsöll in einer Pfanne erhitzen und die Fleischrollen darin rundherum leicht anbraten. Rouladen dann in Alufolie einwickeln.
3
Den Bratensaft in der noch heißen Pfanne mit dem Wein ablöschen, leicht einkochen lassen und dann mit Butter, Salz und Pfeffer abschmecken.
4
Weißen Spargel vollständig schälen. Vom grünen Spargel nur das untere Drittel schälen. Enden entfernen. Alle Spargelstangen schräg in etwa 2 cm lange Stücke schneiden. Diese dann in etwas Rapsöl bei niedriger Temperatur ca. 5 Minuten dünsten. Nur wenig Wasser und Gemüsebrühe hinzufügen. Spargel in ca. 10 Minuten weich kochen lassen.
5
Die Rouladen in der Mitte einmal schräg durchschneiden und auf dem Fertigen Gemüse anrichten. Den roten Pfeffer grob zerkleinern und über das fertige Gericht streuen. Zu dem Gericht können Petersilien- sowie Salzkartoffeln gereicht werden.
Weitere Informationen zu diesem Thema findest Du hier: Nächste Anleitung