Was sind die wichtigsten Grundrezepte zum kochen?

Themenübersicht > Rezepte     Veröffentlicht von: Gabriel -  20. September 2011

Was man braucht: 1 mi1 mittelgroße Zwiebel, 1 Knoblauchzehe, 1 Dose gehackte Tomaten aus der Dose,1/2 Paprika, 2 mittelgroße Möhren 1 gehäuften EL Gemüsebrühe, 1 Schuss Sojasauce, Pfeffer, Salz, Chili, frischen Basilikum
Schwierigkeit: leicht
Anmerkungen: Wem es gelingt, Nudeln, Kartoffel und Reis weich zu kochen, sollte auch die wichtigsten Grundrezepte für Tomatensauce kennen. Diese kann mit mehr Gemüse zu Ratatouille oder durch mehr Flüssigkeit zu Suppe umfunktioniert werden. Ebenfalls dient sie als erste Schicht der Pizza. Fur ein Tomatenrisotto wird der halbgare Reis in ihr fertig gekocht.
1
Zubereitung der Tomatensauce: Die Zwiebel schälen und in feine Stücke schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebelstücke darin so lange dünsten lassen, bis sie glasig sind. Dann die gewaschenen und gewürfelten Paprika- und Karottenstückchen hinzufügen und diese ca. 10 Minuten auf schwacher Temperatur andünsten lassen.
2
Derweil die Tomaten gut waschen und in Achtel schneiden. Den Basilikum ebenfalls waschen und klein hacken. Sobald die Zwiebeln gut gedünstet sind, die Tomaten zugeben und auf niederer Hitze im eigenen Saft ca. 7 Minuten köcheln lassen. In einer Tasse den Boden mit lauwarmen Wasser füllen, darin die Gemüsebrühe auflösen und zu den Tomaten geben.
3
Mit Basilikum, Sojasauce, Salz, Pfeffer und Zucker die frische Tomatensauce abschmecken, noch einmal kurz aufkochen lassen und servieren. Wer es gerne scharf mag, dünsten zusammen mit der Zwiebel eine fein geschnittene, frische Chilischote an und erzeugt so einen feurigen Geschmack.
Weitere Informationen zu diesem Thema findest Du hier: Nächste Anleitung