Was muss man beim Kochen mit einem Holzherd beachten?

Themenübersicht > Rezepte     Veröffentlicht von: Gabriel -  30. November 2011

1
Die Wärme eines Holzherdes entsteht durch die Befeuerung mit Holz.
2
Durch diese Befeuerung entsteht Rauch, welcher ordnungsgemäß abgeführt werden muss.
3
Der Holzherd muss daher an einen Schornstein angeschlossen werden, um den entstandenen Rauch abführen zu können.
4
Dieser Anschluss sollte immer von einem Fachmann ausgeführt werden, um die Sicherheit nicht zu gefährden und Schäden zu vermeiden.
5
Bei der Benutzung des Herdes sollten Sie darauf achten, dass Sie mit ausreichend aber nicht zu viel Holz heizen.
6
Zudem sollte das Holz in die entsprechende Kammer passen und nicht überstehen, sodass die Tür nicht mehr verschlossen werden kann.
7
Beachten Sie, dass ein Holzherd eine entsprechende Zeit zum abkühlen benötigt, befinden sich kleinere Kinder oder Haustiere im Haushalt, so sollte die Küche ständig beobachtet werden, bis der Herd entsprechend abgekühlt ist.
Weitere Informationen zu diesem Thema findest Du hier: Nächste Anleitung